Elektronikpionier Friedrich Lütze mit dem „Gründerpreis“ für sein Lebenswerk geehrt

Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Ernst Pfister und Sparkassenpräsident Peter Schneider überreichten Friedrich Lütze im  Rahmen  der  StartUp  Preisverleihung am 17. April 2007 in Stuttgart die Auszeichnung. Mit dem Gründerpreis werden erfolgreiche Unternehmer geehrt, die ihr national bzw. international agierendes  Unternehmen mit einer herausragenden Unternehmenskultur ausbauen konnten. Ausgezeichnet wurden in den letzten Jahren unter anderem Dipl.-Ing.  Erwin Hymer, Prof. Dr. h.c. Artur Fischer und Erwin Müller.

Die Preisübergabe mit (v.l.n.r.) Wirtschaftsminister Pfister, Ehefrau  Lütze,  Friedrich  Lütze  und Sparkassenpräsident Peter Schneider. (Bildnachweis: SWN Kreissparkasse Waiblingen)

Friedrich Lütze (geb. 1923) gründete 1958 die Lütze GmbH in Weinstadt. Elektronische und elektrotechnische Komponenten wurden und werden in Weinstadt entwickelt und gefertigt. Mit bahnbrechenden Innovationen und internationalen Patenten machte das damals noch junge Unternehmen schnell auf sich aufmerksam. Die Erfolge stellten sich prompt ein. Die ersten Tochtergesellschaften wurden in Frankreich,  Österreich, Schweiz und USA gegründet. Das Unternehmen vergrößert sich seitdem Jahr für Jahr.

Heute ist die Friedrich Lütze GmbH & Co. KG weltweit tätig. Mit 370 Mitarbeitern werden Komponenten für die Automatisierung entwickelt und gefertigt. Friedrich Lütze hat seine Unternehmensnachfolge geregelt und den Betrieb bereits an seinen Sohn Udo übergeben.

Sparkassenpräsident Peter Schneider in seiner Laudatio: „Friedrich Lütze ist als Unternehmerpersönlichkeit typisch für unser Land: fleißig, klug, beharrlich, an Bewährtem festhaltend, aber innovativ und für Neues  aufgeschlossen, mit dem Blick für die Welt, aber immer mit den Füßen auf  dem  Boden der Heimat. Er hat mit seinem Unternehmen Erfolgsgeschichte geschrieben.“

Quellen: Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg, StartUP 2007, SparkassenVerband Baden-Württemberg

http://www.baden-wuerttemberg.de/sixcms/detail.php?id=16672
http://www.newcome.de/existenzgruendung/index.php?lvl=&oid=27321&rp=nc&otype=n&PHPSESSID=c765
http://www.sv-bw.de/pdf/StartUp2007a.pdf


Download Bild als ZIP-Datei 300 dpi (1,1 Mb)

Die Preisübergabe
(Bildnachweis: SWN Kreissparkasse Waiblingen)


Download Bild als ZIP-Datei 300 dpi (0,5 Mb)

Friedrich Lütze


 

Kontakt für Redaktionen (und Leseranfragen)
Wolfram Hofelich
Leiter Marketing Services
Friedrich Lütze GmbH & Co.KG
Postfach 1224
D-71366 Weinstadt
Tel.: 07151/6053-0
Fax: 07151/6053-6377

hofelich@luetze.de